Die acht blauen Zacken

Grundregeln nach dem Pfadfindergesetz

Die acht blauen Zacken orientieren sich an dem Pfadfindergesetz, dass bei jedem Verband in leicht abgewandelter Form vorkommt und bereits in seiner Urform von Lord Baden Powell, dem Begründer der weltweiten Pfadfinderbewegung, formuliert wurde.

Ein Royal Ranger ist…

wachsam – geistig, körperlich und geistlich

rein – körperlich, in seinen Gedanken und im Reden

ehrlich – er lügt nicht, betrügt nicht und stiehlt nicht

tapfer – auch bei Kritik und Gefahr bleibt er tapfer

treu – seiner Familie, seiner Gemeinde, seinem Stamm und seinen Freunden gegenüber

höflich – er hat ein gutes Benehmen, ist gütig und rücksichtsvoll

gehorsam – vor Gott und dem Gewissen, gegenüber Eltern, Leitern und Vorgesetzten

geistlich – er betet, liest die Bibel und zeugt von Jesus Christus