Unser Programm

Erlebnispädagogik ist bei uns selbstverständlich

Unser Programm ist durch und durch so gestaltet, dass alles durch learning by doing geschieht. Draußen in der Natur sind wir bei Wind und Wetter unterwegs – da können Bücher nicht mehr als nur eine kleine Unterstützung sein. Alles erlernte wird sofort praktisch und im Team umgesetzt. Dabei wollen wir die Kinder bewusst ganzheitlich fördern. Die vier Wachstumsbereiche in unserem Emblem spiegeln das wider – körperlich, geistig, geistlich und gesellschaftlich.

Teams sind der Kern unserer Struktur

Jedes Team wird eigenverantwortlich von meist ein bis zwei Teamleitern geleitet. Sie sind für Eltern und Kinder oft der erste Ansprechpartner. Die Teamleiter bereitet wöchentlich ein Programm vor, das genau auf die jeweiligen Teilnehmer zugeschnitten ist. Ein bis zweimal im Jahr finden auch größere Teamaktionen wie ein Ausflug oder eine Übernachtung statt. Auf dem Sommercamp ist der Teamleiter ebenfalls als Betreuer dabei. So kann das Team zusammenwachsen und es entstehen nicht selten wertvolle Freundschaften fürs Leben.

Regelmäßige Schulungen

Alle unsere Mitarbeiter und Leiter nehmen regelmäßig an bundesweiten Schulungen unserer Pfadfinderschaft teil. Dort werden neben Pfadfindertechniken auch pädagogische Inhalte vermittelt. Außderm sind uns Prävention und Jugendschutz besonders wichtig.